crossfit48.de

Um ein zertifizierter CrossFit-Trainer zu werden, muss man eine Reihe von vier Trainingsstufen durchlaufen. Level One ist die Einführungsstufe, wo die Teilnehmer an einem Wochenende teilnehmen und über die grundlegende Methodik von CrossFit sprechen und lernen, wie sie ihre eigenen Klassen führen können. Sie gehen über Techniken und wie man sie für diejenigen anpasst, die sie nicht ausführen können. Auf der zweiten Ebene geht die Ausbildung tiefer in die Mechanik der Bewegungen und wie man Führer ist und mit anderen Schülern kommunizieren kann. In der Ebene zwei Kurs lernen die Teilnehmer über sportliche Kapazitäten und werden als Trainer in Gruppen ausgewertet. [46] Um das Level-3-Zertifikat zu erwerben, muss ein Trainer 1.200 Stunden aktives Fitness-Coaching absolvieren und CPR-zertifiziert werden. Um das Level-4-Zertifikat zu erwerben, Das höchste Niveau, das derzeit von CrossFit, Inc. anerkannt wird, muss der Trainer mehrere Jahre als Level 3 aufzeichnen und einen Test bestanden haben. [47]

Existenz Rhabdomyolyse

Die Beziehung zwischen CrossFit und der üppigen Rhabdomyolyse ist Gegenstand von Kontroversen für das Unternehmen. Kritiker argumentieren, dass sowohl die CrossFit-Methodik als auch die Umwelt, die von CrossFit-Trainern erstellt wurde, Athleten ein hohes Risiko für die Entwicklung der Rhabdomyolyse darstellen. [62] [63] [64]

Makimba Mimms behauptet, nach der Durchführung eines CrossFit-Trainings am 11. Dezember 2005 in der Manassas World Gym in Manassas, Virginia, unter der Aufsicht eines unzertifizierten Trainers gelitten zu haben. [65] Er hat seine Trainer erfolgreich verklagt und wurde mit einem Schadenersatz von US $ 300.000 ausgezeichnet. [66] CrossFit, Inc. wurde nicht als Angeklagter in der Klage aufgeführt. [66]

CrossFit, Inc. bestreitet nicht, dass seine Methodik das Potenzial hat, Rhabdomyolyse zu verursachen. [67] Das Unternehmen stellt fest, dass eine ausgedehnte Rhabdomyolyse in einer Vielzahl von Sport- und Ausbildungspopulationen gefunden werden kann und argumentiert, dass seine Kritiker das hohe Bewusstsein von CrossFit für die Rhabdomyolyse mit hohem Risiko verwickelt haben. [64] [68] Ein CrossFit-Sprecher stellte fest, dass “ESPNs Bericht über die 53 Todesfälle in den US-Triathlonen von 2007 bis 2013 das Problem zur Ruhe bringen sollte.” [68]

Seit Mai 2005 hat CrossFit, Inc. mehrere Artikel über Rhabdomyolyse im CrossFit Journal des Unternehmens veröffentlicht . [69] [70] [71] [72] Drei der Artikel sind im CrossFit-Handbuch enthalten , das allen potenziellen Trainern zur Verfügung gestellt wird. [73]

CrossFit, Inc. wurde auch für eine “Kavalier” [74] Haltung gegenüber der Rhabdomyolyse kritisiert, indem sie einen Charakter namens “Onkel Rhabdo” (ein Karikaturclown, der in einer dramatischen Mode – mit einer Dialyse-Maschine, mit seinen Nieren – Und Därme fallen auf den Boden). [70]

Als Antwort auf diese Kritik hat Greg Glassman gesagt: “Wir haben eingeführt (Onkel) Rhabdo, weil wir ehrlich sind und glauben, dass die vollständige Offenlegung des Risikos die einzige ethische Sache ist.” [68]